engelmann ergo- und Schmerztherapie ernährungsberatung
Wie erhält ein Patient Ergotherapie? Ergotherapie findet sowohl in Kliniken, stationären Einrichtungen, als auch ambulant statt. Aber gerne, biete ich Ihnen auch den Hausbesuch an. Die Ergotherapie ist ein anerkanntes Heilmittel und damit eine Vertragsleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Die Verordnung für eine ambulante Ergotherapie stellt der behandelnde Arzt aus.        Die erste Verordnung umfasst üblicherweise 10 Behandlungseinheiten.                     Eine Therapieeinheit beträgt je nach durchgeführter Maßnahme zwischen 30 und 60 Minuten. Die Frequenz der Behandlungstermine ist abhängig von der Situation des Betroffenen. Bei medizinischer Notwendigkeit, wenn ein Patient also nicht in die Praxis kommen kann, findet Ergotherapie auch als Hausbesuch statt und wird verordnet. Die Behandlung Nach einem sorgfältigen Aufnahmegespräch werden Sie und bei Bedarf Ihre Angehörigen in die Planung Ihrer Therapie einbezogen. Gemeinsam mit Ihnen wird Ziel und Weg der Behandlung festgelegt, die Art der Behandlung wird Ihnen erklärt. Fragen zu Ihrer Behandlung werden Ihnen umfassend und für Sie nachvollziehbar erläutert. Ihre persönliche Befindlichkeit wird in der aktuellen Behandlung berücksichtigt.
Der Weg zur Therapie
info@eee-engelmann.de | Telefon +49 30 24613418 | Mobil +49 176 61513359
copyright by Kerstin Engelmann
Ergotherapie Ernährungsberatung Gesundheitsberatung Schmerztherapie Info